Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Lucien Faramond am So 12 Jun 2011, 15:05


Eingang und Treppenhalle (Erdgeschoss)


Nachdem ihr die Schlucht der Verzweiflung überquert und mit dem Flugschiff an den länglichen Steinvorrichtungen angedockt seit, trennt euch nur noch ein kurzer Steinpfad vom Eingang des Schlosses. Habt ihr das gigantische, offene Tor hinter euch gelassen, müsst ihr nur noch den großen Hof überqueren, ehe ihr euch vor den riesigen Flügeltüren des Schlosses wiederfindet. Solltet ihr es wagen, kräftig an das dunkle Stahlgebilde zu klopfen, so öffnet sich ein Spalt in der Tür und eine Wache wird euch nach eurem Begehr und eurer Rasse fragen, ehe sie die rechte Flügeltür öffnen werden.
Im Inneren des Schlosses wird euch eine riesige Eingangshalle vermutlich den Atem verschlagen. Vergoldete und versilberte Säulen, die Wände aus verschiedenen edlen Steinen wie Marmor, Speckstein und Alabaster, edle, große Gemälde, riesige Vorhänge in Rottönen und ein gigantischer, wertvoller, handgemachter roter Teppich, der sich vom Eingang bis zur mittleren Treppe auf der anderen Seite erstreckt. Die drei großen breiten Treppen selbst sind aus dunklem Gestein mit prächtigen, goldenen Geländern. Rechts neben der mittleren Treppe befindet sich die - meist verschlossene - Stahltür zum Kerker des Schlosses.
Habt ihr euch von dem überwältigendem Anblick etwas erholt, wird euch ein Diener oder ein Dienstmädchen höflichst begrüßen und nach einer Verbeugung oder einem Knicks, wird er/sie euch bitten, zu folgen, und geleitet euch wortlos in euer Zimmer in den zweiten Stock. Sie werden noch hinzufügen, das euch alle Fragen beantwortet und Regeln und Abläufe im Schloss etwas später von einem zuständigen Diener oder Dienstmädchen vertraut gemacht werden.



Kerkertür: Momentan verschlossen
avatar
Lucien Faramond
Schreiberling

Gespielt von : Nina
Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.06.11

Rasse : Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Alter : 684
Momentan unterwegs : Schloss Morteras


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Lucien Faramond am Di 27 Dez 2011, 14:46

cf: Stallungen (Außenanlage)

~Lucien und Mikoto tretten ein~

Sofort kam ihnen Seraphim entgegen und verneigte sich vor seinem Lord, als er gut zwei Meter vor ihm stand und beäugte kurz anschließend mit seinem neutralen lächeln, das er immer bei Fremden aufsetzte, die Dämonin die hinter im stand. Dann wandten sich seine Augen sofort wieder zu Lucien. "Darf ich annehmen, das sie ein Gast ist oder eine neue Angestellte, mein Lord?" "Ein neues Dienstmädchen... lass Chizuru rufen sie soll unseren Neuzugang einweisen und ihr bei der Arbeit helfen!" "Wie ihr wünscht mein Lord! Darf ich sonst noch etwas für euch tun?" "Du kannst mir sagen ob unser Waffenschmied schon hier ist.", gab er etwas genervt zurück, da er bereits eine leise Vorahnung hatte. "Ich fürchte er ist noch nicht eingetroffen mein Lord..." Dann zog Seraphim seine silberne Taschenuhr hervor und öffnete sie. "... er hat sich bereits 11 Minuten und 34 Sekunden verspätet." Lucien seufzte daraufhin nur gereizt. Warum konnte dieser Taugenichts nicht einmal pünktlich sein? Ob er selbst nun im Schloss war oder wie bis gerade noch abwesend, immer musste er auf ihn warten und egal mit was man ihn auch bestrafte, er erlaubte sich das immer wieder. "Gut, das war alles, du darfst gehen!" "Sehr wohl mein Lord." Und nach einer Verneigung, verschwand er in einem Luftzug. Nach einem weiteren Seufzer drehte er sich nun wieder zu Mikoto um. "Gutes Personal ist schwer zu finden, dafür sind aber die, die nichts taugen leicht wieder zu ersetzten.", murmelte er belanglos und Schritt im leichten Gang auf die mittlere Treppe zu. "Das Dienstmädchen das ich schicken ließ, wird dir alles erklären und bis du dich selbst zurechtfindest, wirst du ihr bei ihrer Arbeit helfen. Chizuru ist ebenfalls ein Dämon und besitzt eine Tiergestalt... allerdings nur die einer gewöhnlichen Katze. Dennoch ist sie einer der wenigen die ihre Arbeit einigermaßen gut machen, also währe es sinnvoll ihr zuzuhören und von ihr zu lernen!", erklärte er mit neutraler Stimme, der aber ein ernster Unterton mitschwang. "Hast du das verstanden?", fragte er noch hoch gesprochen und ging dann die ersten Stufen der Treppe empor. Nur Sekunden später klopfte es an der riesigen Flügeltür und eine Wache öffnete den Sichtspalt. Fast im selben Moment, kam dann auch Chizuru angelaufen, deren Ohren durch das Klopfen leicht zuckten, ehe sie sich verneigte und langsam wieder erhob. "Ihr habt nach mir gerufen, Mylord? Ich soll ein neues Dienstmädchen einführen?" "Ja... Los stell dich vor!", forderte er Mikoto dann auf, während unten eine der Flügeltüren langsam geöffnet wurde.

Chizurus Aussehen:
Spoiler:

_________________________

Lord Lucien Faramond von Morteras
Rasse: Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Momentane Gestalt: Dämon
avatar
Lucien Faramond
Schreiberling

Gespielt von : Nina
Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.06.11

Rasse : Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Alter : 684
Momentan unterwegs : Schloss Morteras


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Mi 28 Dez 2011, 20:05

-->Stallungen (Außenanlage)

Ich laechelte knapp zurueck,als der fremde Diener von dem Lord mir ein neutrales Laecheln zeigte.Ein bisschen spaeter kam ein Dienstmaedchen vorbei.Ich hatte dem Lord zugenickt,wegen dem was er sagte,ich hatte ja schon verstanden."Hallo.Mein Name ist Mikoto." Ich verneigte mich vor ihr.

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Do 29 Dez 2011, 11:55

cf: Die tiefe Schlucht

~Niranjan kommt an~

Mit lautem Getöse und leisem Quietschen, öffnete sich die riesige Flügeltür. Mit klackenden, hallenden Schritten, trat er dann schließlich ein und erblickte gleich seinen Lord und seine zwei süßen Begleiterinnen. Die eine war die von allen geliebte Chizuru mit den seidigen rötlichen Haaren und den niedlichen Ohren, die ihr hübsches Gesicht wie eine feine Zierde noch mehr verschönerten. Das zweite Mädchen mit den schönen weißen Harren kannte er jedoch nicht. Abwechselnd, sah er zwischen dem Lord und ihr hin und her, als könne er sich nicht entscheiden, wenn er zuerst seinen anhaltenden Blick zuwerfen würde. Doch als er den leicht wütenden Ausdruck des Lordes erspäte, fiel ihm die Entscheidung nicht mehr schwer. Langsam mit fast schwebenden Schritten kam er auf die Mittlere Treppe zu. Als er am Fuße der Treppe stand, verneigte er sich und ließ seinen rechten Arm dabei elegant nach außen gleiten. "Seid gegrüsst und verzeiht mir bitte meine Unpünktlichkeit, ich habe sogar ein Geschenk für euch dabei..." Dann hob er seinen Kopf und blickte zu ihm auf. "Aber wie ich sehe, seit ihr wohl auch gerade erst eingetroffen, dann habe ich euch wohl nicht allzu lange warten lassen.", grinste er unbeschwert und mit müdem Blick. Dann bestieg er die ersten Stufen.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Lucien Faramond am Do 29 Dez 2011, 12:27

Chizuru lächelte fröhlich. "Mikoto, ein hübscher Name! Ich bin Chizuru! Freut mich sehr dich bei uns begrüßen zu dürfen!" Genervt von ihrer erfreuten Stimme rollte der Lord genervt seine Augen. Warum waren bloß alle halbwegs guten Dienstmädchen nur alle von so fröhlicher Natur? Bei Sayoko war es ja schließlich nicht anders gewesen, nur das sie noch viel schlimmer war als Chizuru. Als er jedoch das vertraute Klacken von Holzgetas vernahm, wusste er sofort das sein Waffenschmied eingetroffen war. Nach ganzen rund 13 Minuten Verspätung! Und seine Worte selbst waren auch schon dreist genug. Er schwieg und rührte sich solange nicht, bis Niranjan begann die Treppe hoch zu steigen und verzog dann schließlich sein Gesicht. Chizuru hingegen freute sich sichtlich riesig über seine Anwesenheit. Als sie Mikoto gerade etwas zuflüstern wollte, schreckte sie leicht zurück, da der Lord wie ein Blitz die Treppe hinunter rannte, Niranjan von der Treppe nach unten zurückdrängte, ihn genauso schnell an der Kehle packte und gewalttätig auf die Knie zwang. "Ist ja wirklich schön das ihr alle hier so gute Laune zu besitzen scheint, aber mir reist bei euren ganzen Frechheiten langsam der Geduldsfaden!" Seine Stimme war unheimlich aggressiv, aber dennoch keineswegs laut sondern hörte sich durch seine Wut hindurch mehr rauchig an. Der ganze Raum schien unter seiner dunklen Stimmung zu erbeben und selbst die Wachen waren so angespannt, das sie sogar noch strammer und regloser dastanden als normalerweise schon. Chizuru schlug erschrocken die Hände vor den Mund. "Oh jemine... diesmal scheint er wirklich sauer zu sein... hast du vielleicht vorhin etwas falsches zu ihm gesagt?", flüstere sie fragend Mikoto zu, überlegte sich ihre Frage jedoch nochmal anders. "Andererseits... hatte Sayoko uns heute Morgen schon davor gewarnt, das er schlecht gelaunt sei... ich hoffe nur er tut Niranjan nichts..." Ihre Stimme zitterte leicht zum Schluss vor Angst und Besorgtheit um ihn. Dann fiel ihr ein, das Mikoto ihn ja noch gar nicht kannte. "Ich weis du kennst ihn nicht... aber ohne ihn würden wir Dienstmädchen manchmal hier nicht gerade sehr alt werden.", erklärte sie ihr leise und vorsichtig, das der Lord es auch nicht hörte, aber dieser Gedanke war vergebens. "Sei gefälligst still, Chizuru!", fauchte er ihr zu.

_________________________

Lord Lucien Faramond von Morteras
Rasse: Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Momentane Gestalt: Dämon
avatar
Lucien Faramond
Schreiberling

Gespielt von : Nina
Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.06.11

Rasse : Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Alter : 684
Momentan unterwegs : Schloss Morteras


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Do 29 Dez 2011, 23:13

"Dein Name ist auch sehr schoen.",meinte ich laechelnd zu Chizuru.Als ein fremder Mann hereinkam,warf ich ihm ein Laecheln zu,ein irgendwie ein bisschen besorgtes Laecheln.Also.....dass war warschweinlich der Waffenschmied.Ich kannte ihn ja nicht.Und dann ging ploetzlich der Lord auf ihn los.Starr mit leisem Entsetzen blickte ich die beiden mit meinen bernsteinfarbenen Augen an,wie der Lord ihn wuergte.Ich musste mich wirklich dazu zwingen,mich nicht zu verwandeln und ihm zu helfen."Uhm....also dass ist Niranjan...."

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Fr 30 Dez 2011, 17:26

Auch Niranjan war erschrocken, da er trotz allem dennoch nicht mit einer derart aggressiven Reaktion vom Lord gerechnet hatte. Scheinbar musste er aber bereits wütend gewesen sein. Er stöhnte als er ihn brutal auf die Knie zwang und schnappte vereinzelt auch nach Luft, da der Druck von Luciens Klauen so stark war und er umklammerte daher automatisch seine Hand. "Verzeiht,... wenn ich mir... dieses ungehobelte Verhalten... erlaubt habe... ich währe eigentlich schon vor knapp zwei Stunden hier gewesen, doch... ich habe dummerweise einen Fehler beim Teleport gemacht... und bin dann am falschen Ort..." Langsam bekam er das Gefühl, das er immer fester zudrückte. "Ich weis... es interessiert euch... nicht... aber..." Er stoppte kurz um nach Luft zu schnappen. "...wenn euch meine... Entschuldigung nicht genügt,..." Er ließ seine Hände nach unten fallen und sah Lucien ruhig in seine silbernen Augen. "Mein Leben gehört euch... der Ring und meine Gestalt sind Beweis genug... und wenn ihr... mich töten wollt, dann nur zu... aber wenn... dann sollen die wehrten Damen... es zumindest nicht mit ansehen müssen...", stöhnte er leicht lächelnd und warf den Zweien einen kurzen Blick zu, ehe er seinen Blick wieder auf den Lord richtete und dann, auf sein Schicksal wartend, die Augen schloss.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Lucien Faramond am Fr 30 Dez 2011, 18:11

(Irgendwie hatte ich gerade nen Schreibflash xD Aber ich glaube eh nicht das ich das alles kürzer hinbekommen hätte x'3)

Als er so gequält stöhnte verzog Chizuru verängstigt ihr Gesicht, als würde sie gleich jeden Moment losweinen wie ein kleines Kind und um sein Leben betteln. Vor allem, als sie seine letzten Worte vernahm. "Selbst jetzt... ist er noch ein wahrer Gentleman...", flüsterte sie leise mit leicht zitternder Stimme und eine Träne kullerte ihre Wangen hinunter, als er ihnen noch einen kurzen Blick zuwarf. Ihre Hände falteten sich, als würde sie beten.
Es stimmte, Lucien interessierten seine Ausreden nicht, den diese überflüssigen Worte änderten schließlich nichts an seinem Vergehen, ob er selbst nun im Schloss anwesend war oder nicht. Doch Niranjans Reaktion war für ihn dennoch nicht ungewöhnlich. Er war bisher immer einer der Wenigen gewesen, die ihm nicht nur vollkommen Treu ergeben waren, sondern auch noch jederzeit ohne zu zögern ihre Seele für ihn opfern würden. Für einen kurzen Augenblick, sah er dann auf den silbernen Ring den Niranjan trug. Der materielle Beweis dafür, das er vor einigen Jahrhunderten einen Vertrag mit ihm eingegangen war, um zu dem zu werden, was er jetzt ist und seinen Körper wie seine Seele einzig und allein ihm verschrieb. Auch Chizuru trug so einen Ring, wie allgemein alle seine Untergebenen und Diener. Sie alle gehörtem ihm und er durfte ausnahmslos mit jedem machen was er wollte und niemand durfte seine Entscheidungen in Frage stellen. Bei seinem letzten Satz jedoch, wusste er nicht ob er angewidert oder spöttisch sein sollte. "Erstaunlich das du selbst jetzt, noch genauso gelassen und... wie nennst du es noch gleich,...? "Gentlemanlike" sein kannst, wie sonst auch... Du hast dich mir wohl wirklich auch seelisch verschrieben wie? Nun denn... dann soll dir heute deine stetige und intensive Treue zugutekommen! Ich werde daher dein Leben ausnahmsweise verschonen! Doch das heißt nicht, das es dich noch ein zweites Mal retten wird! Denn früher oder später... wird dieser Tag kommen.", gab er ihm ernst und leicht höhnisch zu verstehen, ehe er schließlich seinen Hals los ließ und ihn auf dem Boden fallen ließ. "Allerdings hoffe ich sehr für dich, das die gewünschte Ware auch meinen Erwartungen entspricht, sonst könnte es sein, das du doch noch dein Leben lassen musst.", fügte er noch hinzu und stieg dann langsam wieder die Treppen hinauf.
Chizuru hatte während der ganzen Zeit den Atem angehalten vor Angst und Aufregung. Doch als der wehrte Lord ihn fallen ließ, fiel ihr ein gewaltiger Stein vom Herzen und sie begann wieder so fröhlich zu lächeln wie vorher. "Ein Glück...", stieß sie leise aus und grinste Mikoto an, ehe sie kurz über ihren silbernen Ring strich, auf dem eine winzig kleine blutrote Rose saß. Dann stellte sie sich wieder gerade hin und wartete bis der Lord die Treppen nach oben gestiegen war. Luciens Blick war wieder vollkommen Ausdruckslos. "Ihr beide dürft nun gehen!" Dann drehte er sich nochmal kurz zu Niranjan um. "Und dich erwarte ich in meiner Lobby! Und zwar etwas schneller als sonst!", befahl er ihm und teleportierte sich schließlich in seine persönlichen Räumlichkeiten.~

Lord Lucien gt.: 4. Stock - Lord Luciens persönliche Räumlichkeiten

_________________________

Lord Lucien Faramond von Morteras
Rasse: Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Momentane Gestalt: Dämon
avatar
Lucien Faramond
Schreiberling

Gespielt von : Nina
Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.06.11

Rasse : Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Alter : 684
Momentan unterwegs : Schloss Morteras


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Fr 30 Dez 2011, 23:32

Was,also sind Leute mit den silbernen Ringen....Eigentum von dem Lord?!,dachte ich geschockt.Als der Lord gegangen war,lief ich zu Niranjan und fragte "Alles in Ordnung?" Wuetend starrte ich auf den Boden.Was erlaubte sich dieser Lord eigentlich?E behandelt jedes lebende Wesen wie sein Spielzeug oder seine Leibeigene.

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Mi 18 Jan 2012, 16:40

Als der Lord zu reden begann, öffnete er wieder leicht die Augen, deren Blick schon fast durch den Luftmangel verschleiert waren und war recht überrascht, als er ihn wieder los ließ. Denn eigentlich, hatte er sich mehr oder weniger bereits darauf eingestellt zu sterben. Keuchend und Husten sank er auf den Boden und umfasste seinen drückenden Hals an dem man noch die Narben sehen konnte, die Luciens Krallen hinterlassen hatten. Er holte mehrere Male tief Luft und erhob sich dann langsam, als die zwei Mädchen auf ihn zu kamen. Die ihm unbekannte fragte sogleich nach seinem Wohlergehen, was ihn sofort wieder lächeln ließ. "Macht euch keine Sorgen, es geht mir gut! Auch wenn ich heute wohl ziemlich scharf die Kurve bekommen habe...!" Seine Stimme war wieder vollkommen ausgeglichen und freundlich und dabei gleichzeitig noch so locker, das man hätte denken können, das er nicht gerade fast sein Leben verloren hätte sondern nur tollpatschig gestürzt war. Aber er war nun mal ein Gentleman und keine Heulsuse. "Doch wie ich sehe haben wir beide noch nicht das vergnügen gehabt! Mein Name ist Niranjan Noadiah Nirel doch Freunde dürfen mich Nirel nennen!", stellte er sich lächelnd vor und verneigte sich dabei leicht. Dann nahm er ihre Hand und küsste sie. "Und wie lautet euer Name, wehrte Dame?" Er sah ihr in die Augen und ließ einen Moment später seinen Blick zu Chizuru schweifen, die still und mit Tränen in den Augen dastand. "Chizuru? Du liebe Zeit! Hattest du etwa sehr große Sorge um mich mein Kätzchen? Die brauchst du nun wirklich nicht zu haben, erst recht nicht wegen mir! Du bist doch eine Dame!", heiterte er sie sanft lächelnd auf und umfasste ihre Wange um dann ihre kommenden Tränen wegzuwischen. "Ein Lächeln steht dir viel, viel besser!", grinste er und streichelte ihr über den Kopf, wie sie es immer so gerne mochte. "...Ja... Ich weis... aber diesmal sah es wirklich so aus als ob... was würden wir hier denn ohne dich machen?" "Na weiterleben! Ich bin ja schließlich auch nicht immer hier und ihr seid doch immerhin alle ein ganz tolles Team, ihr würdet das alles auch mit Leichtigkeit ohne mich schaffen." Sie erwiderte nichts mehr darauf sondern lächelte stattdessen verspielt wie ein Kätzchen auf seine Worte hin. Sie konnte ihm einfach nicht widersprechen.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Fr 20 Jan 2012, 17:01

"Ich heisse Mikoto.Ich bin neu hier.",sagte ich knapp.Ich war ueberrascht,dass er mir die Hand kuesste.Dass war mir naehmlich noch nie passiert.Ein wenig wurde man da schon rot,verstaendlicher Weise.Was Niranjan danach sagte,'zauberte' mir auch ein Laecheln aufs Gesicht.
"Naaa,ich wuerde sagen,du musst dich beeilen zur Lobby zu kommen,oder?Sonst geht der Lord noch mehr auf dich los." Ich blickte kurz unsicher zu Chizuru.Dieser...Daemon schien ein richtiger Casanova zu sein.


Zuletzt von Mikoto am Do 23 Feb 2012, 10:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Fr 10 Feb 2012, 16:30

Er lächelte auf ihren Namen hin unweigerlich. "Mikoto! Welch passender und schöner Name für eine so wundervolle Dämonin wie euch! Und euer Haar!... Ihr erlaubt?...", schwärmte er und strich dann über eine ihrer weißen Haarsträhnen. "...Weich wie Seide und glänzend wie Schneekristalle! Und noch dazu passend zu eurer hübschen Augenfarbe! Ihr seid wahrlich eine Schönheit!", schwärmte er unaufhaltsam weiter und ging regelrecht darin auf. Chizuru konnte nur darüber kichern und sah Mikoto fast schon beneidenswert und gleichzeitig belustigt an. Selbst Mikotos weitere Worte brachten Nirel nicht dazu, seine Mundwinkel wieder ernst nach unten sinken zu lassen. "Ihr braucht euch um mich wirklich keinerlei Gedanken zu machen! So wie ich unseren verehrten Lord Faramond kenne, wird er sich erst mal neu einkleiden und etwas entspannen! Was er, wie ich doch finde, sehr viel öfter machen sollte! Dann währe er zumindest nicht immer so gereizt!" Dabei schloss er fast wehmütig die Augen und dachte kurz nickend darüber nach. "Aber wie dem auch sei! Eine Minute werde ich noch erübrigen können! Immerhin gehörst du jetzt vorläufig zu uns! Und da wäre es doch eine Schande, wenn wir uns nicht mal richtig kennen lernen würden! Zumale ich bezweifle das wir demnächst großartig gelegenheit dazu hätten..." "Oh! Da hast du vollkommen recht! Ich hatte es beinahe schon vergessen! Das ist ja schließlich der Grund für die ganze geladene Hektik hier..." Dann sah sie wieder zu Mikoto. "Du weißt es ja noch nicht, aber demnächst wird hier ein seeehhhrrr hoher Gast erscheinen... und daher laufen die Vorbereitungen für ihn auf Hochtouren! Oder viel mehr... für 'Sie'!", betonte Chizuru fein säuberlich und verzog etwas unbeholfen ihre Mine.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Do 23 Feb 2012, 10:45

Meine Augen leuchteten kurz auf.Wie er mir schmeichelte.Ein tolles Gefuehl!Noch nie hatte jemand so etwas mir gesagt.Mir waren nur die Menschenmaenner durch meinen Fluch wie Hunde nachgelaufen,bis ich sie aus dem Moor gefuehrt oder umgebracht hatte.
Als er durch meine Haare strich bekam ich ein seltsames Gefuehl,lies mich aber nicht davon ablenken."'Sie'?Wer ist 'Sie'?" Kurz hielt ich Inne."Schade,dass bedeutet wohl dass wir uns nicht so oft Zurzeit sehen werden.",sagte ich zu den beiden und senkte den Kopf.Neue Freunde und keine Zeit sie besser kennen zu lernen.Na ja,vielleicht bekamen wir auch durch die Arbeit eine Chance etwas zusammen zu machen.

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Sa 25 Feb 2012, 11:10

Verstohlen sah Chizuru sich erst mal um, ehe sie leise flüsternd fluchte: "'Sie' Mikoto, ist die Ausgeburt der Hölle!" "Aber, aber mein Kätzchen! Schimpf doch nicht so über sie!" Unglaubig sah Chizuru ihn an. "Nirel! Du weist ganz genau das diese Frau uns nichts als Probleme bereitet!" "Aber dennoch ist sie eine sehr höfliche, wunderschöne und liebreizende Zyrakus-Moon!... Wenn sie gerade gute Laune hat!" Seinen leichten spott konnte er nicht sonderlich gut verbergen. Doch er wusste natürlich genau, was die Bediensteten schon alles wegen ihr ertragen mussten. "Diese 'Sie' von der wir hier sprechen, ist Lady Sybelle Lysandra von Nerea und sie ist wie Faramond eine Zyrakus-Moon und daher ein äußerst beliebter und angesehener Gast des Lords! Soweit ich weis, war auch er selbst es, der Lady Lysandra aus ihrer Gefangenschaft befreit und ihr damit den sicheren Tod erspart hat. Seither lebt sie in einem riesigen Anwesen weit weg von hier und sie kommt immer ungefähr ein bis zweimal pro Jahr und bleibt dann mindestens 2 Monate im Schloss.", erklärte er neutral, als hätte er es schon hundert mal getan. "Du hast aber immer noch was vergessen!", warf Chizuru dann wütend ein. Er sah sie nur verwundert an. "Und das wäre?" "Sie ist eine hinterhältige, widerliche, gefährliche Schlange! Wegen ihr musste Nanako sterben!" Sie unterdrückte einige Tränen die ihr nun kamen. Niranjan nahm sie daraufhin gleich in den Arm. "Ich weis schon... aber wenn wir hier darüber reden könnte uns das selbe widerfahren!", mahnte er sie liebevoll und streichelte ihr beruhigend den Kopf. "Ich weis das!" Dann löste sie sich von ihm und nahm Mikotos Hände zwischen ihre. "Mikoto! Du musst dich in jedem Fall von ihr fern halten! Ich werde es auch tun, genauso wie die anderen!" Dann sah sie kurz zu Boden. "Wir... sind beide Dämonen die eine Tiergestalt annehmen können! Im Prinzip sind wir fast Schwestern! Und wir alle, halten auch immer wie Schwestern und Brüder zusammen." "Chizuru hat recht! Halte dich einfach an uns, dann wird dir hier an nichts fehlen.", lächelte er und auch Chizuru begann wieder zu lächeln.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Sa 25 Feb 2012, 12:36

Ich schluckte.Sie war wie meine boese Haelfte.Kurz versank ich in Gedanken.Was wuerde diese Person nur alles tun?Und was wuerde ich nur alles tun,wenn ich ihr begegnen wuerde?Das letzte Mal wo ich ausser Kontrolle war,zerstoerte ich ein ganzes Dorf und noch mehr!Ich sollte diese frau nicht persoehnlich kennen lernen,nicht mit ihr reden und so.
Ein weiteres Schlucken und ich wurde bleich."O-okay." Hoffentlich waren dass auch keine Daemonen hier,die Gedanken lesen konnten.Ich mochte so etwas nicht wirklich,da Gedanken privat waren.

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am So 26 Feb 2012, 20:09

Niranjan bemerkte Mikotos schlucken. "Keine Sorge wir beide passen auf dich auf und wie gesagt, die Bediensteten halten hier alle zusammen." Dabei legte er aufmunternd seine Hand auf ihre Schulter. "Noch dazu, haben die normalen Bediensteten ja nichts mit ihr zu tun, sofern man ihr nicht zufällig über den Weg läuft... denn nur ein vom Lord ausgewähltes Dienstmädchen darf sich ihr überhaupt nähern! Doch wollen wir hoffen, das es diesmal keinen Neuling oder Unerfahrenen trifft..." Während er gemächlich sprach, dachte er intensiv darüber nach. Der Lord hatte bisher ja noch nicht verkündet, wer diesmal die Leibdienerin von Lady Lysandra sein würde, was hieß, das noch alles offen war. "Ja, aber vielleicht weis es Sayoko ja schon! Wenn es einer weis, dann sie!" "Da könntest du natürlich recht haben! Die Frage ist nur, ob sie es uns dann auch verrät, sie ist immerhin... eine eigenwillige Dame." Daraufhin fing Chizuru an übertrieben ironisch zu schmunzeln. "Ja... eigenwillig... mal milde ausgedrückt!" Er lächelte nur. "Nun ja, wie auch immer, sehr lange wird es ja nicht mehr dauern... soweit ich weis, kommt sie bereits in zwei Tagen oder?" "Ja... und es ist noch eine Meeennngggeee zu tun.", seufzte sie fast schon deprimiert, aber dann fiel ihr etwas ein. "Du kannst mir vorerst bei meinen Arbeiten helfen Mikoto! Die sind nicht allzu schwer... im Moment bin ich nur mit dem putzen des Schlosses dran." "Na da hast du es ja noch gut erwischt wie?" "Oh ja! Das kannst du laut sagen...! Aber ich schätze mal Sayoko wird mir bald wieder etwas anderes zuteilen... und dir dann wahrscheinlich auch Mikoto." "Ja! Du musst wissen das Sayoko das Leibdienstmädchen von Lord Lucien ist und damit über alle Bediensteten das sagen hat. Ebenso wie ein Dämon namens Seraphim. Aber das man ihm mal begegnet ist ziemlich selten..." "Oh ja... und dann währe da noch Kryston! Ein Vampir der wahrscheinlich unheimlicher nicht sein könnte." Zum Schluss nickten beide gleichzeitig darauf.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am So 26 Feb 2012, 20:46

"Ahh,bin ich erleichtert.Hoffentlich erwischt mich die Wahl nicht.",meinte ich und atmete erleichtert auf.
"Ja,Putzen ist nicht gerade so schlimm.Ich helfe dir gerne." Ich laechelte wieder entspannt und kicherte.Gut,sehr gut.Nur putzen...fuers erste.
"Unnd...uhhm..diese Sayoko ist doch nett,oder?",fragte ich neugierig.

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Do 01 März 2012, 16:11

Niranjan musste auf ihre Antwort hin lächeln. "Ich schätze mal, das du dir auch darüber nicht dein hübsches Köpfchen zerbrechen musst. Der Lord würde niemals einen Neuling an sie heran lassen." Chizuru nickte darauf nur. "Mich könnte es aber treffen... lange genug, bin ich ja schon hier.", gab sie dann deprimiert lächelnd, leise von sich. "Nicht doch Chizuru! Wir werden Sayoko später einfach mal fragen, dann sehen wir sicher alles schon etwas klarer. Denn selbst wenn sie uns nicht einweihen würde, könnte sie bestimmt schon sagen ob du bei der Auswahl überhaupt dabei bist oder nicht.", versuchte er sie dann aufzumuntern und lächelte sie sanft an. Mikotos Hilfsbereitschaft stimmte Chizuru dann ebenfalls wieder glücklich. "Auch wenn sich putzen langweilig anhört, ich bin mir sicher wir werden viel Spaß zusammen haben." Dabei lachte sie kurz fröhlich und stieß automatisch ein fröhliches Maunzen aus. Niranjan sagte dann nichts mehr dazu. Stattdessen ging er auf Mikotos frage ein. "Nun, Sayako ist schon sehr freundlich und nett und eigentlich kann man ihr auch sehr gut vertrauen. Doch sie ist nur immer etwas seltsam... und besitzt ihre eigenen Denkweisen. Noch dazu ist sie ein stets gut gelaunter Sonnenschein und man weis daher auch nie so wirklich, was gerade in ihr vorgeht." "Hmm! Und laut eines Gerüchts, soll sie aber auch genauso gleichgültig und eiskalt sein können... ob das stimmt weis jedoch keiner.", fügte Chizuru noch flüsternd hinzu. "Richtig, darum muss man dennoch bei gewissen Dingen immer etwas auf der Hut bei ihr sein und vor allem darft du ihr niemals etwas anvertrauen, das sich auch nur in irgendeiner Weise gegen den Lord richten könnte!" "Ja! Denn sie ist dem Lord regelrecht hörig!" Alls sie zu ende gesprochen hatten, sahen sie sich beide aufmerksam zwielichtig um ehe sie dann wieder das lächeln anfingen.

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am So 03 Jun 2012, 23:22

Verdutzt betrachtete Mikoto die beiden.Und dieses merkwuerdige Laecheln.
Sie oeffnete ihren rosigen Mund,um etwas zu sagen,doch dann hoerte sie gerade noch so dumpfe Schreie."Was.....was war dass?",fragte sie mit einem beklommenen Gefuehl und ihre Augen weiteten sich.Kurz hoerten die leisen Schreie auf,dann wurden sie qualvoller und dieses Wesen kreischte und schrieh wie am Spiess.
Bei diesem Klang bekam sogar sie wackelige Beine.

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Niranjan am Mo 04 Jun 2012, 14:00

Als Mikoto glaubte etwas zu hören, sahen sie sie beide erst verdutzt an, ehe sie ebenfalls ihre Ohren spitzten. "Tatsächlich! Ich höre wirklich etwas... aber es ist recht leise...", stellte Chizuru dann schließlich fest und zuckte mehrmals mit ihren Katzenohren um vielleicht doch noch besser hinhören zu können. Niranjan hingegen schwieg und lauschte ruhig mit geschlossenen Augen weiter, solange, bis es plötzlich lauter und penetranter wurde. Das schrie jemand! Eindeutig! Und er brauchte auch nicht sehr lange, bis er erkannte, von wem das schreien vermutlich stammen könnte, denn immerhin war die Stimme weiblich und er kannte hier jedes Mädchen haargenau. "Da schreit irgendwo ein Dienstmädchen! Aber sie ist weiter oben und wenn ich mich nicht verhört habe, war das vielleicht sogar Sayoko!" "Was? Sayoko? Um Himmels Willen! Bedeutet das etwa, das sie angegriffen wird? Aber das Schloss ist doch totsicher! Niemals könnte hier ein Eindringling hereinkommen... oder?!", fragte Chizuru sofort geschockt und zuckte zusammen, als auch sie es etwas lauter hören konnte. Es waren wirklich schreie! Automatisch legte sie zitternd ihre Ohren an und zog ihren schweif ein. Niranjan verengte irritiert seine Augen, gab aber keine Antwort darauf. "Schnell! Gehen wir nachsehen!", drängte er dann gleich und rannte die Treppen nach oben zum ersten Stock so schnell er konnte, sein entspannter Ausdruck war nun ernster Besorgnis und Aufregung gewichen. Das Schlimmste aber war, das er sich nicht wirklich vorstellen konnte, das Sayoko angegriffen wurde, sondern viel mehr... "Warte auf uns!", rief Chizuru noch hinterher, nahm Mikoto an der Hand und rannte ebenfalls die Treppen nach oben. "Wie schrecklich, ich hoffe es... das hört sich überhaupt nicht gut an...! Was geschieht da bloß?", fragte sie immer wieder den Tränen nahe. Diese schrecklichen Schreie machten ihr fürchterliche Angst und sie drückte Mikotos Hand immer fester, während sie nach oben rannten. ~

gt: 1.Stock - Speisesaal, Küche, etc. und Gemächer der Bediensteten

_________________________

Name:
Niranjan Noadiah Nirel
Spitzname: Nirel (Nur Leuten denen er es erlaubt, dürfen ihn so nennen.)
Rasse: Dämon (Wandler)
Momentane Gestalt: (siehe Signatur)
avatar
Niranjan
Unerfahrener

Gespielt von : Nüna x3 (Alias: Aurora, Miu & Lucien Faramond)
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 19.11.11

Rasse : Dämon (Wandler)
Alter : 332
Momentan unterwegs : Schloss Morteras / Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Mikoto am Mo 04 Jun 2012, 16:25

Zwei schneeweisse Fuchsohren tauchten zwischen meinem schwarweissem Haar auf,damit ich besser hoeren konnte.Und dabei nahm meine schon helle Haut einen leichenblassen Ton an und meine Bernsteinaugen bekamen das uebliche aengstliche,besorgte Glitzern.Arme Sayoko,halte durch.Ich kannte dieses Dienstmaedchen nicht so gut wie Niranjan und Chizuru und verstand ihre grosse Besorgnis.Ich hatte auch Angst um sie,aber sie war mir fremd.Das erinnerte mich an Aeneas.Er war ein 'Ungluecksbringer',wie man sie so nannte.Er sah aus wie eine vernarbte,eselaehnliche Gestalt mit einer Eselsmaehne,spitzen,dreieckigen Ohren,hatte eine runde Schnautze mit einem Horn darauf,die Nase eines Schafes,und die hinteren Fuesse wie die einer Ente,die vorderen wie die Pranken eines Baeren.Er hatte eine Rueckenflosse und das fleckige,glatte Fell eines Otters mit zwei Schweifen.Eim merkwuerdiges Tier,das in der Welt auf einer kleinen Wolke umherschwebte um den Tod anderer Wesen mit einem graesslichen,klagenden Schrei zu verkuenden.Wie eine Todesfee,nur anderst.Und dieses arme Wesen wuerde irgendwann vor Trauer an seiner eigenen Arbeit krepieren,weil es ueberall nur Tod um sich herum sieht.Und dieses Gefuehl dieser starkem Angst und Traurigkeit die ich damals hatte bei der Begegnung mit Aeneas,dieses Gefuehl,das einen beinahe umhaut,hatte ich genau in diesem Moment.

--->1. Stock - Speisesaal,Kueche,etc. und Gemaecher der Bediensteten

_________________________
Chara-Beschreibung ->http://mother-earth.forumieren.com/t184-mikoto



ich bin eine Daemonin,doch eigentlich ziemlich freundlich.
Nur kann ich auch hinterlistig sein.
Doch es gibt etwas boeses in mir...was andere Geschoepfe ueber alles hasst.
Der weisse Fuchs,der ein Teil von mir ist...wer mir in dieser Form begegnet...
...den erfasst ganz schnell ein grausamer Tod...

Ich in meiner speziellen Form:
avatar
Mikoto
Geschichtsschreiber

Gespielt von : >.< warum wollt ihr dass wissen?! *Panik*
Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 02.08.11

Rasse : Daemon
Alter : 17
Momentan unterwegs : Dunkelgebiet Kaejusa,Schloss Monteras (Stallungen)


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Andra am Do 25 Okt 2012, 22:12

Mit zügigen Schritten, die Kapuze tief ins Gesicht gezogen, huschte Andra durch das gigantische Tor, das direkt in den Innenhof der Schlossanlage führte. Sie spähte unter dem Rand ihrer Kapuze hervor und versuchte zu erkennen, wie sie entkommen konnte, sollte etwas schief laufen, verlangsamte jedoch nicht ihr Tempo. Einmal kam ein Grüppchen von Wächtern, laut lachend und mit glasigen Augen, was vermuten lies, dass sie schon das ein oder andere Glas Wein hinter sich hatten, in ihre Nähe. Andra versteckte sich hastig hinter einem Vorsprung in der Mauer und hielt den Atem an. Aber ihre Vorsicht war unnötig, denn die Wachen scherte es kaum, was um sie herum vorging.

Kaum hatten sich die Schritte und das Gelächter der Männer entfernt, atmete sie erleichtert auf und huschte über den Hof hin zu dem gewaltigem Flügeltor aus dunklem Stahl. Sie atmete tief aus und ein und ihr Atem bildete weiße Wölkchen in der kalten Luft. Dann klopfte sie zweimal fest an das Tor. Sie hatte erfahren, dass es dann normalerweise geöffnet wurde und ein Wächter nach Begehr und Rasse fragte. Doch keines von beidem geschah. Also drückte Andra gegen eine der schweren Flügeltüren und schaffte es, dass diese sich in Bewegung setzte.

Quietschend schwang das Tor auf und gab den Blick auf die gigantische Eingangshalle frei, der Boden gefliest mit Marmor, riesige Säulen mit Gold und Silber-Verzierungen. Nirgendwo war eine Menschenseele zu sehen und so schlüpfte sie durch den Spalt in der Türe und lies sie hinter sich ins Schloss fallen.

Mit leichten Schritten, durchquerte sie die Halle und war froh, dass ihre Lederstiefel kaum ein Geräusch auf dem marmornen Boden machten. Dann stand sie vor den Treppen und entschied sich nach kurzem Überlegen für die rechte, weil sie die wertvollen Bücher im Ostflügel der Bibliothek vermutete. Kurz blickte sie sich um, ob wohl wirklich niemand in der Halle war, der sie gesehen hatte, dann huschte sie lautlos die Treppe hinauf.

gt: 1. Stock-Speisesaal,Küche, ect.

_________________________


Alter: 19 Jahre
Aussehen: Etwa 1,70m groß, schlank, dunkelblonde Locken, braune Augen, Rot-Blaues Kleid
Charakter: Rebellisch, eigenbrötlerisch, dickköpfig, loyal, ehrlich
Zum Charakterbogen gehts >hier<
avatar
Andra
Unerfahrener

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.08.12

Rasse : Halbnymphe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erdgeschoss - Eingang und Treppenhalle

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten