2.Stock - Schlafgemächer und Foyers der Gäste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

2.Stock - Schlafgemächer und Foyers der Gäste

Beitrag  Lucien Faramond am Sa 18 Jun 2011, 22:20


Schlafgemächer u. Foyers hoher u. normaler Gäste (2.Stock)


Neu ankommende Gäste werden als erstes in ihre Schlafgemächer geleitet. Folgt ihr einer der drei Treppen bis hierher in den zweiten Stock, solltet ihr auf die Räume achten. Es gibt die Schlafgemächer der gewöhnlichen Gäste und die der hohen Gäste, in denen ihr euch ohne Einladung niemals blicken lassen solltet.

Die Gemächer der hohen Gäste sind jeweils in einem der zwei Ost- und Westtürme. Bevor man jedoch zu den Schlafgemächern gelangt, erwartet einen ein prächtiges Foyer, in dem es sich die hohen Gäste gemütlich machen können. Das erste, das wohl sofort ins Auge springt, ist der riesige Kamin welcher in beiden Foyers zu finden ist. Edle Sofas aus teuerstem Leder und ein großer prachtvoller Teppich zieren ebenfalls die großen Vorräume, zusammen mit einigen Tischen und Regalen. Der Boden besteht aus schwarzem Marmor und die Wände sind kunstvoll tapeziert. Fenster gibt es jedoch nicht.
Die Schlafgemächer der hohen Herrschaften sind selbstverständlich viel größer und edler eingerichtet als die gewöhnlichen, und besitzen zudem jeweils ein eigenes Badezimmer. Ölgemälde, antike Vasen, schwere, weinrote Vorhänge und ein riesiges Bett mit seidener Bettwäsche gehören mindestens dazu. Doch genug von Prunk und Braus, denn dieser Bereich ist wie gesagt streng verboten für normale Gäste und ihr werdet ihn vermutlich ohnehin nicht zu Gesicht bekommen.

Dem wesentlich kleineren Foyer der normalen Gästeräume fehlt ein solcher Luxus zwar, doch dank der vielen Dienstmädchen ist es dennoch sehr gemütlich eingerichtet. Auch der kleinere Steinkamin an der Wand erfüllt durchaus seinen Zweck.
Ebenso wie der Kamin, ist auch der Boden aus dunklem Gestein, sowie die Wände, wodurch es manchmal etwas kalt wirken kann und daher der Kamin meist auch ununterbrochen in Betrieb ist. Ein recht großer, runder Teppich ziert jedes der beiden Vorräume, und auch an Sitzmöglichkeiten wird es nicht fehlen: Sitzkissen und ein paar kleinere Sofas und Holzstühle, außerdem noch Tische und kleinere Regale mit Büchern und anderen Dingen. Auch hier gibt es allerdings keine Fenster.
Geht ihr dann durch die gegenüberliegende Tür, betretet ihr die großen, langen Flure des Ost- oder Westflügels. Die knapp über hundert Zimmer pro Flügel sind zwar klein, doch im Gegensatz zu der düsteren Umgebung dieser Gegend durchaus gemütlich. Im Grunde sehen die vielen Zimmer nicht viel anders aus, als die Schlafgemächer der Bediensteten, bis auf diverse kleinere Unterschiede.
Auch in diesen Zimmern werden oftmals mehrere Leute zusammen untergebracht. Einige Zimmer mit mehreren, vierstöckigen Hochbetten darin, werden meist nur bei akutem Zimmermangel benutzt, was bisher allerdings selten geschehen ist. Oder anders gesagt, ihr werdet niemals Angst haben müssen, dass keine Zimmer mehr frei sind.
In den normalen kleinen Zimmern gibt es jedoch keine Badezimmer, sondern extra Räume, für Männer und Frauen getrennt. In diesen sind jeweils mehrere große, runde Holzwannen, in denen jeweils bis zu drei Menschen Platz haben. Füllen müsst ihr sie jedoch meist alleine, es sei denn, ein Dienstmädchen hilft euch dabei, wenn sie gerade nichts zu tun haben sollte und ihr sie freundlich darum bittet.

Hohe Gäste:
-
Anreisende: Lady Sybelle Lysandra von Nerea (NPC)

Normale Gäste: Mikoto (Dämon) / Niranjan Noadiah Nirel (Dämon)
Anreisende:
avatar
Lucien Faramond
Schreiberling

Gespielt von : Nina
Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 11.06.11

Rasse : Zyrakus-Moon (Vampir-Dämon)
Alter : 684
Momentan unterwegs : Schloss Morteras


Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten