Der Morgenschrein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Morgenschrein

Beitrag  Aeva Neoka am Sa 21 Mai 2011, 11:33

Aeva erwachte aus ihrem unruhigen Schlaf.
Sie legte sich eine zitternde Hand auf die Stirn und atmete ein paar mal tief ein und aus.
In der letzten zeit hatte sie oft so schlimme Alpträume, das sie so lange es ging wach blieb. Doch es haf nichts, sie musste seit sie ein Kind erwartete viel häufiger schlafen, so war nunmal der Lauf der Dinge.
Auch wenn sie wusste das sie dagegen nichts tun konnte, ärgerte sie sich über dieses Muss.
Im Schalf war sie angreifbar und vor allem kam sie so nur langsam vorann - auch ohne den vielen Schalf hätte sie nicht so viele km zurücklegen können, wie sie es gewohnt war ... mit einer so großen Kugel von Bauch.
Es musste bald so weit sein und Aeva war froh darüber!
Doch wusste sie noch nicht sorecht was sie mit dem Kind machen würde ... würde sie es hier lassen, mit nehmen und vor ieiner Tür ablegen oder ... sollte sie es bahalten?
Sie seufzte und lehnte sich an die kühle Steinmauer.
Sie strich sich eine Haarsträhne zurück und erhob sich dann, schwangte leicht doch hielt sich aufrecht.
Sie sah sich um und sah ihre Schuhe in einem halb verfallenen Fensterbogen stehen.
Sie zog sie an und sah auf das Land hinunter. Sie konnte den dichten Wald sehen, der ihr Ziel war seit sie vor vielen Wochen die Wüstenstadt verlassen hatte.

_________________________
sleepless, hopeless, loveless




Gestallt zur Zeit:
Wolf
[als Wolf habe ich weißes Fell, welches im Mondschein silbern funkelt. Meine Augen sind grün und leuchten auffällig]
Mensch
[als Mensch habe ich hell rosanes Haar und beeindruckend graue Augen. Meine Ohren laufen oben spitz zu. Ich habe vor sehr kurzer Zeit ein Kind zur Welt gebracht.]
avatar
Aeva Neoka
Unerfahrener

Gespielt von : Loona
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.05.11

Rasse : Werwolf
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Usui am Fr 27 Mai 2011, 14:33

Usui ging langsam durch den unebenen Boden und musste schwer atmen. Vielleicht war er doch etwas zu unsportlich, doch hatte er nie besonders große Lust für ein Training verspürt. Einen Moment harrte er aus und sah sich um. Wie genau er hier her gekommen war, war ihm nicht mehr klar. Er hatte kein Ziel und keinen festgelegten Wohnort und zog immer, sofern er die Lust verspürte, umher. Vielleicht würde er mal wieder zum Meer gehen, das wäre bestimmt erholsam. Vorerst sollte er wohl erst einmal dafür sorgen, dass er wieder einmal eine Stadt erreichte und etwas vernünfitges zu Essen bekommen würde. Er legte sich seine kühle Hand in den Nacken und sah in den Himmel, ehe er sich wieder in Bewegung setzte. Etwas müde, jedoch nicht kraftloss stapfte er weiter, bis er schließlich auf eine Person traf. Ruckartig blieb er stehen und musterte diese ersteinmal von etwas weiterer Entfernung. Es war eine blonde Frau, die gerade dabei war ihre Stiefel anzuziehen und an einer Art Schreinruine stand. Nach einigen Sekunden bemerkte Usui erst, dass sie anscheinend schwanger war und er runzelte seine Stirn. Was macht sie denn hier draußen, wenn sie schwanger ist?, fragte er sich und wagte es, einige Schritte näher zu kommen. Sollte sie ihn, aus welchem Grund auch immer, angreifen wollen, konnte er ja ... irgendwie flüchten. Flüchten war immerhin sein ständiger Plan B! Er ließ eine Hand in der Hosentasche ruhen und sah die Frau mit einem wachsamen Blick an, sodass ihm keine Bewegung entgehen konnte. Sie sah zwar nicht sehr unfreundlich aus, doch traute er Fremden im Normalfall nicht. Außerdem war sie schwanger und war dadurch vielleicht aggressiv ? Zumindest hatte Usui irgendwo mal so etwas ähnliches aufgeschnappt. Es würde trotz dessen bestimmt nicht schaden sie einmal anzusprechen. Ein paar Meter von ihr entfernt blieb er stehen und begutachtete sie weiterhin. ,,Guten Tag ~", meinte er gut gelaunt und höflich in ihre Richtung.

_________________________

Do you live, do you die, do you bleed for the fantasy
in your mind, through your eyes, do you see
it's the fantasy.

20 years | Dämon | kontrolliert Wasser
avatar
Usui
Schweigendes Wesen

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.05.11

Rasse : Wasserdämon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Aeva Neoka am Mi 01 Jun 2011, 11:05

Als Aeva eine Stimme hörte sah sie auf, drehte sich jedoch nicht sofort um.
Sie sog die Luft ein, die einen bekannten Geruch an sie heran trug.
Doch die Stimme kam ihr nicht vertraut vor ...
langsam drehte sie sich um, bereit sich zu verteidigen, auch wenn die Stimmlage nichts von einer Feindlichen absicht ahnen ließ.
Ein junger Mann stand da ... Aeva kam er bekannt vor, doch konnte sie sein Gesicht nicht recht zuordnen.
Sie runzelte leicht die Stirn, so das sich die für sie typische feine Falte zwischen ihren Augen bildete wenn sie nachdachte.
"Guten Tag.", sagte sie schließlich als sie sich rellativ sicher war, das von ihm keine Gefahr ausging ... jedenfalls jetzt nicht.

_________________________
sleepless, hopeless, loveless




Gestallt zur Zeit:
Wolf
[als Wolf habe ich weißes Fell, welches im Mondschein silbern funkelt. Meine Augen sind grün und leuchten auffällig]
Mensch
[als Mensch habe ich hell rosanes Haar und beeindruckend graue Augen. Meine Ohren laufen oben spitz zu. Ich habe vor sehr kurzer Zeit ein Kind zur Welt gebracht.]
avatar
Aeva Neoka
Unerfahrener

Gespielt von : Loona
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.05.11

Rasse : Werwolf
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Usui am Sa 25 Jun 2011, 16:24

Usui hatte die Arme hinter dem Rücken und kam mit langsamen, jedoch nicht zaghaften Schritten näher.
Die Stimme der Frau ... hatte etwas vertrautes, doch wollte es ihm nicht einfallen woher.
Nachdenklich betrachtete er ihr Gesicht, setzte einige Sekunden später aber wieder ein sorgloses Lächeln auf.
Wenn er die Frau irgendwo schon einmal gesehen hatte, würde es ihm sicherlich wieder einfallen.
"So ganz alleine hier draußen?", fragte er dann und stoppte ihre Schritte wieder,
sodass er der Frau genug Freiraum gab, falls er ihr zu nahe kommen sollte.

_________________________

Do you live, do you die, do you bleed for the fantasy
in your mind, through your eyes, do you see
it's the fantasy.

20 years | Dämon | kontrolliert Wasser
avatar
Usui
Schweigendes Wesen

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.05.11

Rasse : Wasserdämon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Aeva Neoka am Mi 29 Jun 2011, 11:18

"Du doch auch ...", sagte Aeva wärend sie angestrengt nachdachte voher sie den Jungen kannte.
Dann bildete sich ein Bild vor ihren Augen, der Junge inmitten eines Rudels von Wölfen.
Wasser, viel Wasser ...
Aeva rieb sich die Schläfe als ihr die Bilder entglitten, als ob sie diese so festhalten könnte.
Sie hob ihre rechte Hand und fuhr sich über den Nacken, das Erkennungszeichen ihres Rudels, wenn er etwas mit ihrem Rudek zu tun hatte würde er es erkennen.
(Wie in blood und choko xD)

_________________________
sleepless, hopeless, loveless




Gestallt zur Zeit:
Wolf
[als Wolf habe ich weißes Fell, welches im Mondschein silbern funkelt. Meine Augen sind grün und leuchten auffällig]
Mensch
[als Mensch habe ich hell rosanes Haar und beeindruckend graue Augen. Meine Ohren laufen oben spitz zu. Ich habe vor sehr kurzer Zeit ein Kind zur Welt gebracht.]
avatar
Aeva Neoka
Unerfahrener

Gespielt von : Loona
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.05.11

Rasse : Werwolf
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Usui am Do 30 Jun 2011, 19:19


"Mh?", machte Usui, als die Frau die Hand in den Nacken legte und kam ein paar weitere Schritte näher,
sodass er ihre Gesichtszüge nun vollstens sehen konnte.
"Du ... bist eine dieser Werwölfe, oder?", fragte er plötzlich und seine Augen glänzten freudig.
Zwar war es lange her, doch konnte er sich nun an das Gesicht von Aeva erinnern.
Interessiert hoffte er, mit seiner Aussage nicht falsch zu legen und lächelte die Frau an.
Es war alles ziemlich verschwommen, doch konnte er sich noch brockenweise an die Gesichter der Werwölfe erinnern
Er war damals noch um einiges jünger gewesen ...

_________________________

Do you live, do you die, do you bleed for the fantasy
in your mind, through your eyes, do you see
it's the fantasy.

20 years | Dämon | kontrolliert Wasser
avatar
Usui
Schweigendes Wesen

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.05.11

Rasse : Wasserdämon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Aeva Neoka am Di 24 Apr 2012, 10:01

In Aevas Augen trat ein Leuchten und sie nickte.
Also war ihr Gedanke richtig gewesen, sie kannten sich über das Rudel.
Hatte er noch Kontakt zu den Wölfen und wenn ja, wusste er das sie geflohen war?
Sie runzelte die Stirn und betrachtete ihn misstrauisch. War er geschickt worden?
Aber diesen gedanken verwarf sie, wenn das Rudel sie wirklich hätte fangen wollen, dann hätten sie erstens mehr und zweitens die erfahrensten Wers geschickt.
Sie legte eine Hand auf ihren runden Bauch, als das Kind ihr einen leichten Tritt versetzte.
Aeva verzogkurz das Gesicht.
Ohne ein weiteres Wort wandelte sie sich in ihre Werwolf gestallt und sprang davon

tbc.: Tannenwald - westlicher Teil

_________________________
sleepless, hopeless, loveless




Gestallt zur Zeit:
Wolf
[als Wolf habe ich weißes Fell, welches im Mondschein silbern funkelt. Meine Augen sind grün und leuchten auffällig]
Mensch
[als Mensch habe ich hell rosanes Haar und beeindruckend graue Augen. Meine Ohren laufen oben spitz zu. Ich habe vor sehr kurzer Zeit ein Kind zur Welt gebracht.]
avatar
Aeva Neoka
Unerfahrener

Gespielt von : Loona
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.05.11

Rasse : Werwolf
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Morgenschrein

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten